Bookmark and Share

   

 

 

Seniorenkreis
Haus Westfalenhöhe in Wegeringhausen wurde nach dessen Entstehung von den Pfarrern der Gemeinde betreut und besucht. Der Seniorenkreis als regelmäßige Einrichtung entstand dann auf Initiative des damaligen Seniorenreferenten Andreas Nohl. Der Ort der Zusammenkunft wechselte lange Zeit - einmal im Gemeinderaum der Johanneskirche, einmal in Wegeringhausen. Mit zunehmender Gebrechlichkeit der Bewohner erging dann die Bitte, sich nur noch am Standort Wegeringhausen zu treffen. Es wird eine kleine Andacht gehalten, gesungen, vorgelesen, gerätselt und von Erlebnissen oder Erinnerungen berichtet u.v.m. Natürlich fehlen Kaffee und Kuchen nicht. Durch den Seniorenkreis wird auch Kontakt zur Gemeinde und Kirche gehalten.
 
Frauenhilfe
 

Die Frauenhilfe trifft sich 14-tägig im Gemeinderaum der Johanneskirche Drolshagen - und das schon seit vielen Jahrzehnten. Immerhin wurde sie kurz nach dem Krieg gegründet, als in Drolshagen die ersten Flüchtlinge Heimat und Trost suchten. Die Frauenhilfe ist offen für alle, und wir freuen uns über jede neue Besucherin. Vor dem gemütlichen Kaffeetrinken halten wir eine kleine Andacht. Die Themen, die wir besprechen, sind sehr vielseitig und sie aufzuschreiben würde diesen Rahmen hier sprengen. Oft haben wir jemand zu Gast, der uns einen interessanten Nachmittag gestaltet, oder es macht die Leiterin selbst. Ausflüge und Teilhaber bzw. Mitgestaltung der Gemeindearbeit runden unsere Aktivitäten ab. Wir sind dankbar, dass für unsere Treffen der Gemeindebus zur Verfügung steht.